Seilbahn

Die Bergbahnen Sedrun betreiben die Seilbahn auf den Tgom im Sommerbetrieb. Sie fährt täglich, aber nur bei schönem Wetter. Nähere Informationen sowie die Fahrzeiten finden Sie in diesem Dokument (PDF).

Die Seilbahn

Mit Baujahr 1957 ist die Bahn beinahe so alt wie die 2005 abgerissene Sesselbahn Cungieri. Sie bietet ein nostalgisches und dennoch sicheres Fahrerlebnis.

Die Tgom-Bahn ist im Schweizer Seilbahninventar als “hervorragendes Zeugnis schweizerischer Seilbahntechnik” beschrieben und als “von nationaler Bedeutung” eingestuft: “Bemerkenswert ist das (…) hohe Betriebsalter der Sedrun-Tgom-Bahn, wie auch ihr weitgehend originaler Erhaltungszustand.”

Viele Gäste und Einheimische bedauerten den Abriss der in die Jahre gekommenen Einersesselbahn. Cungieri war bei Jung und Alt eine beliebte Sonnenterasse.

Allerdings darf man nicht vergessen, dass auch die Aussicht von den gegenüber liegenden Talseite, vom Tgom aus, vom Feinsten ist. Die Wandermöglichkeiten sind sogar noch etwas besser. Mit der Terrasse Tgom bieten wir nun auch ein Gastronomie-Erlebnis an, das keine Vergleiche scheuen muss. Kommen Sie zu uns auf den Berg und überzeugen Sie sich selbst davon!

Mehr zur Seilbahn finden Sie hier.

Betrieb der Seilbahn im Winter

Skitourenfahrer können sich bei Disentis Sedrun Tourismus anmelden (+41 81 920 40 30) und auf den Tgom fahren.

Fotogalerie